Sie sind hier:Kanti PlusWifona

Was ist WIFONA?

WIFONA wurde im August 2005 von Philipp Egger, Karen Jent und Beat Steiger in Wil gegründet.

Ziele

  • Sensibilisierung der Öffentlichkeit für das Prinzip der nachhaltigen Entwicklung
  • Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit im Bereich der nachhaltigen Entwicklung unter den Fachschaften der Kantonsschule Wil
  • Erzeugung einer regionalen Wirkung durch gezielte Einladung von Gemeinde- und Kantonsräten aus der Region, von Vertretern aus Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft
  • Impulse für Politik, Kultur und Bildungswesen, sich an der Idee einer nachhaltigen Entwicklung lokal und global zu orientieren.

Foren 2006 - 2014

  • 2006: Was ist nachhaltige Energiepolitik?
  • 2008: Was ist nachhaltige Wirtschaftspolitik?
  • 2010: Was ist nachhaltige Entwicklungs- und Friedenspolitik?
  • 2012: Was ist nachhaltige Gesundheitspolitk?
  • 2014: UNESCO - Bildungsdekade für nachhaltige Entwicklung: ein bildungspolitischer Rück- und Ausblick

An den Foren beteiligte Fachschaften der KS Wil

  • 2006: Fachgruppe Physik
  • 2008: Fachgruppe Wirtschaft und Recht
  • 2010: Fachgruppen Geschichte und Geographie
  • 2012: Fachgruppen Bewegung und Sport, Biologie
  • 2014: Fachgruppen Philosophie und Pädagogik

Die Fachschaften sorgen dafür, dass Bildung in nachhaltiger Entwicklung während des jeweiligen Schuljahres ein Schwerpunkthema ist.