Beratung in schwierigen Situationen

Liebe Schülerin, lieber Schüler

Während der Schulzeit bieten wir Ihnen jede Woche an zwei Tagen die Möglichkeit für persönliche Gespräche an. Gerne beraten wir Sie sowohl in schulischen als auch in persönlichen Schwierigkeiten. Dabei versuchen wir zusammen mit Ihnen herauszufinden, wie Sie unterstützt werden können. Falls weitere Schritte nötig sind, besprechen und planen wir diese gemeinsam.

Ihre Anliegen werden vertraulich behandelt. Die Beratungen sind kostenlos.

Termine

Montag, 11.45-12.45, Zimmer K212.1 bei Reto Friedmann, Religionslehrer, Terminvereinbarung bitte per Mail an Reto Friedmann.

Freitag, 11.45-13.45, Zimmer K212.1 bei Esther Albisser, Psychologin FSP, Terminvereinbarung bitte per Mail an Esther Albisser.

­Seit Juni 2015 bietet Frau Esther Albisser die psychologische Beratung an der Kanti Wil an und freut sich auf Kontakte und Gespräche. Frau Albisser studierte an der Universität Bern Psychologie und Schulpädagogik. Anschliessend absolvierte sie an der Universität Basel ein Nachdiplomstudium und erwarb den Fachtitel für Kinder- und Jugendpsychologie FSP. Seit 2008 arbeitet Frau Albisser im Schulpsychologischen Dienst des Kantons St.Gallen auf der Regionalstelle in Wil. Sie betreut mehrere Gemeinden der Region Wil.

Reto Friedmann studierte Religionslehre an der Uni Luzern und arbeitet seit 2018 als Leher für den Fachbereich Mensch - Kultur - Religion sowie als Berater für Schülerinnen und Schüler in schwierigen Situationen an unserer Schule.

Weiter ist er als Projektleiter für die beiden Landeskirchen im Kanton Thurgau tätig und schafft als Künstler Hörspiele, Bühnenstücke und Klanginstallationen.

Informationen und Beratungsangebote

Informieren Sie sich online über Themen wie Gesundheit, Berufswahl, Sexualität, Stress, Essstörungen, Gewalt, Drogenkonsum auf feel-ok.ch, der Gesundheitsplattform für Jugendliche.

Zum Umgang mit Stress finden Sie Informationen auf der Präsentation Stressbewältigung.

Auf der folgenden Liste finden Sie einen Überblick über verschiedene Beratungsangebote in Ihrer Region. 

Brauchen Sie Informationen zum Thema Mobbing? Hier finden Sie einige Links.